News

Die KG Düsseldorfer Nordlichter e.V. haben für die Session 2018/2019 ein neues Burggrafenpaar!

Das neue Burggrafenpaar der KG Düsseldorfer Nordlichter e.V. sind Oskar Tasch-Schott und Iris Athanassiou-Keyzers.

Oskar Tasch-Schott ist seit über 30 Jahren selbstständiger Finanzierungsberater. Schon als kleiner vierjähriger Junge wurde er neben seiner Zwillingsschwester Kinderprinz im Turnverein TUS 49. 1969 war er Jugendprinz bei der KG Unterrather Funken Blau-Gelb 1950 e.V.. Als echtem Düsseldorfer Jungen –am Carlplatz in der Altstadt groß geworden– liegt ihm Karneval im Blut. Viele Jahre begeisterte er Kinder bei den verschiedenen Kinderkarnevalsveranstaltungen mit seinen Minnie- und Micky-Maus-Kostümen. Die Jugend im Karneval zu fördern und zu unterstützen liegt ihm am Herzen.

Iris Athanassiou-Keyzers ist gebürtige Düsseldorferin. Die Tochter einer Deutschen und eines Griechen war in ihrer Kindheit Pagin bei der KG Storchebröder 1910 e.V., bei der ihr Vater, dessen Integration zweifelsohne auf närrische Weise gelungen ist, Mitglied war. Schon als Kind und Jugendliche liebte sie es, beim Wagenbau der Karnevalswagen zu helfen und im Rosenmontagszug mitzuziehen. Seit 2005 lebt die Controllerin in Kaiserswerth und sagte sofort „ja“, als Oskar um ihre Hand als Burggräfin anhielt


Helau again! Hier präsentiert sich der neu gewählte Vorstand der KG Düsseldorfer Nordlichter e.V.

Die KG Düsseldorfer Nordlichter wählt einen neuen Vorstand und eine Ehrenpräsidentin – unser Kaiserswerther Karnevalsverein hat die karnevalsfreie Zeit genutzt, um sich mit einem neuen Vorstand neue Gesichter und neuen Schwung zu holen.

Neuer Erster Vorsitzender und Präsident der KG Düsseldorfer Nordlichter ist Claus- Dieter Martiny.  Das langjährige Vereinsmitglied ist im Karneval bestens vernetzt und war bereits Schatzmeister und zuletzt Zweiter Vorsitzender des Vereins.  Die Kaiserswerther kennen ihn auch als launigen Moderator des Biwaks auf dem Klemensplatz.

Ihm zur Seite steht nun als Zweiter Vorsitzende Oskar Tasch- Schott, der seine vielseitigen Erfahrungen aus dem Karneval nun im  Kaiserswerther Verein einbringen möchte.  Er ist nicht nur Senator bei der KG Till’s Freunde, sondern auch Mitglied im Förderverein  Düsseldorfer Karneval e.V. und unterstützt seit vielen Jahren die Jugend der Düsseldorfer Originale.

Neue Jugendbeauftragte ist Nicole Bormann. Michael Penner ist erneut zum Schatzmeister und Martina Hartmann erneut zur Schriftführerin gewählt worden.

DSC_1723

Gleichzeitig musste sich der Verein schweren Herzens von der langjährigen Ersten Vorsitzenden und Präsidentin Margret Kleibrink verabschieden. Die Grande Dame der Düsseldorfer Nordlichter hat mit ihrem unermüdlichen Einsatz und ihrem ansteckenden Frohsinn viele Jahre den Verein geprägt und ihn auch durch schwierige Zeiten gelotst.

Die Mitgliederversammlung hat Margret Kleibrink als Zeichen der Anerkennung zur Ehrenpräsidentin des Vereins gewählt- verbunden mit der Hoffnung, dass sie und ihr Mann Theo dem Verein weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

DSC_1730

Die KG Düsseldorfer Nordlichter blickt nun optimistisch in die Zukunft und freut sich auf die kommende Session, um wieder mit allen Kaiserswerthern Karneval zu feiern.

Freuen Sie sich auf Altbewährtes und Neues im Kaiserswerther Karneval.Wie immer ist unser Stammtisch jeden ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Fuchs am Klemensplatz. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!


Hurra und Helau aus Kaiserswerth:

Die Düsseldorfer Nordlichter haben ein neues Burggrafenpaar

Nicht mehr lange bis zum Beginn der neuen Session- und die Düsseldorfer Nordlichter haben jetzt schon Grund zum feiern: Der kaiserswerther Karnevalsverein hat ein neues Burggrafenpaar für die Session 2017/2018: Burggraf Werner Sperle und seine Burggräfin Gabriele Müller werden die Narren aus dem Norden in der kommenden Session mit viel Schwung und Grazie vertreten. Denn die designierte Burggäfin ist nicht nur Diplom- Betriebswirtin, sondern auch ausgebildete Tanzlehrerin und Fitness Coach. Ihr zur Seite steht Burggraf Werner, dessen Liebe nicht nur dem Winter- sondern auch dem Sommerbrauchtum gilt. Er ist seit 40 Jahren Mitglied der Schützenbruderschaft Itter und hat sich dort unter anderem als Schützenkönig verdient gemacht. Beide sind waschechte Düsseldorfer. Der Verein freut sich sehr, dass mit Gabriele Müller wieder ein Vereinsmitglied die Burggrafenwürde übernimmt, das sich mit Leib und Seele dem Karneval verschrieben hat. Beide fiebern der närrischen Zeit diesmal besonders entgegen und werden die Düsseldorfer Nordlichter mit viel Frohsinn vertreten. Die feierliche Inthronisierung im kaiserswerther Rathaus findet am 25. November 2017 statt.

Burggrafenpar 2018


Sessionsmotto 2017/2018:

„ JECK ERST RECHT “


Die KG Düsseldorfer Nordlichter haben einen

neuen Burggrafen

img_8929-_web

BURGGRAF PETER

Bereits zum 4.Mal in Folge präsentiert die KG Düsseldorfer Nordlichter e.V. einen Burggrafen!Vor jeder Session wir in unserem Verein, der im Jahre 2010 gegründet wurde, ein Burggraf per  Schießwettbewerb ermittelt.Bei unserem Sommerfest am 13.8.2016 waren wir zu Gast bei der Schützenbruderschaft Kalkum und haben dort bei bestem Wetter,gepflegten Getränken und Speisen einen schönen  Tag verbracht.
In Anlehnug an das Sommerbrauchtum begann das Schießen zuerst auf drei Pfänder und dann auf die Platte.Mit großer Treffsicherheit und Bravur traf dann unser Mitglied Peter Martiny mitten ins Ziel ! Somit erlangte er die Burggrafenwürde für die kommende Session.Eine Gesangseinlage von Jens Lier der Prinzengarde Blau-Weiß trug auch zur guten Stimmung bei!Die musikalische Reise ging von „aber bitte mit Sahne“bis hin zum „Sternenhimmel“.Es war für jeden etwas dabei.
Unser designierter Burggraf ist 58 Jahre jung und wohnt im Herzen der Altstadt.Er hat vor seiner Pensionierung bei einer Krankenkasse gearbeitet und war dort  für die Arbeitgeber-und Arbeitnehmerbetreuung zuständig.Sommer-und Winterbrauchtum,die Leidenschaft zu Fortuna Düsseldorf sind für ihn von großer Bedeutung und drücken zugleich die Verbundenheit mit seiner Heimatstadt aus.Gebürtig ist er ein Dummeklemmer aus der schönen Nachbarstadt Ratingen.
Die Inthronisierung findet am 3.12.2016 um 11 Uhr im Rathaus zu Kaiserswerth statt. Durch unser Ehrenmitglied Engelbert Oxenfort werden dort die Insignien übergeben und der Burggraf gekürt.
Der Vorstand und die Mitglieder freuen sich auf eine bunte und jecke Session.


Sessionsmotto 2016/2017:

„Uns kritt nix klein – Narrenfreiheit, die muss sein“


Inthronisierung 2015

Am Samstag den 21.11.2015 fand im Rathaus in Kaiserswerth die Inthronisierung des Burggrafenpaares Heinz und Gertrud Gaul durch unseren Paten und Ehrenmitglied, Ehrenpräsident des CC, Engelbert Oxenfort statt.

IMG_7395 _2

zu den Bildern


Die KG Düsseldorfer Nordlichter haben ein

neues Burggrafenpaar

image

Am Samstag, den 22.08.2015 erlangte unser Gründungsmitglied Heinz Gaul mit dem 12. Schuss die Burggrafenwürde. Zu seiner Burggräfin ernannte er seine Gattin Gertrud. Der Vorstand und alle Mitglieder freuen sich auf eine tolle Session.

Die Inthronisierung des Burggrafenpaares findet am Samstag,
den 21. Novembeer 2015 um 11:11 Uhr im Rathaus in Kaiserswerth statt.


Intronisierung des neuen Burggrafenpaares

20141122_197

Am Samstag Mittag wurde im Kaiserwerther Rathaus das 2. „neue“ Burggrafenpaar der Düsseldorfer Nordlichter gekürt. Die Inthronisierungsrede hielt der Ehrenpräsident des Comitee Düsseldorfer Carneval und Initiator für die Gründung der Düsseldorfer Nordlichter, Engelbert Oxenfort. CC-Präsident Josef Hinkel überreichte dem Burggrafen Michael und seiner Burggräfin Elena den Orden des Comitees und wünschte beiden eine schöne jecke Session.

Zu den Bildern

(Bilder von: Patrick Möhn und Leschek Jan Swinarski)


     Die KG Düsseldorfer Nordlichter haben ein

neues Burggrafenpaar

PETERSBURGER NÄRRIN SCHIESST VOGEL AB

Burggrafenpaar2014

Beim wohlorganisierten Sommerfest am 16. August 2014 der KG Düsseldorfer Nordlichter aus Kaiserswerth wird zwischen Regen und Sonnenschein das zweite Burggrafenpaar in der modernen Vereinsgeschichte ausgeschossen. Weibliche und männliche Narren treten zum edlen Wettstreit auf dem Schießstand der Kalkumer Schützen an.

Als erste schießt Elena Wohlreich, die gebürtige St. Petersburgerin, unter den Frauen das weibliche Ziel vom Nagel und kurz darauf – wie schicksalhaft – ihr Partner Michael Adam das männliche. Beide wohnen nun schon seit 10 Jahren in Kaiserswerth, sind seit 10 Jahren Lebenspartner und seit 2 Jahren im Verein aktiv.

Die neue Burggräfin hatte in der letzten Session die Gestaltung des Vereinswagens für den großen Rosenmontagszug in Düsseldorf übernommen. Burggraf Michael hatte bereits in den 70er Jahren für den Karnevalsverein Derendorfer Funken den Rosenmontagswagen entworfen.

Erste Statements der Beiden:

„Wir übernehmen gerne den närrischen Zepter des ersten erfolgreichen Burggrafenpaares Raimund und Hanna und danken der traditionsreichen Arbeit des Vorstands unter Margret Kleibrink und den schwungvollen Mädchen des Aquila-Dance-Teams.“

„Wir freuen uns auf eine bunte Session und versprechen gemäß dem neuen Motto „traumhaft jeck“ zu sein, um der liebenswerten Kaiserstadt im Düsseldorfer Norden dem Karnevalstreiben den gebührenden Stellenwert zu verleihen.“

Am Samstag, den 22.11.2014 findet um 11:11 Uhr die Inthronisierung des neuen Burggrafenpaares im Rathaus in Kaiserswerth statt.


In diesem Jahr beteiligen wir uns aktiv an der 1. Kaiserswerther Sommernacht. Unser Aquila Dance Team wird vor dem Fuchs und im Klemensviertel seine Showtänze darbieten.

10447867_704950976237730_298268657169821853_n

_______________________________________________________________________

Am 16.8. wird auf unserem Sommerfest das neue Burggrafenpaar ermittelt. Wir sind gespannt, wer in der kommenden Session das Zepter schwingt.

IMG_8458 fx

_______________________________________________________________________

Burggrafenpaar 10

Burggrafenpaar 5Burggrafenpaar 4